Zum Hauptinhalt springen

Freitag, der 13!


Ein (Un)Glückstag in St. Paul

Heute ist Freitag, der 13! Für unsere Bewohner*innen stellt dies aber kein Problem dar, denn in St. Paul wurden Marienkäfer aus Schokolade als Glücksbringer verteilt.

Glücksbringer gibt es in sehr unterschiedlichen Formen und Varianten. Zum Beispiel ist die Existenz eines vierblättrigen Kleeblattes in der Natur sehr selten, daher wird sein Fund auch als Glück gewertet. Das Hufeisen bezieht seine Symbolkraft aus dem Umstand, dass es die Hufe der Pferde schützt, die sich früher nur sehr reiche Menschen leisten konnten. Misteln dagegen sollten laut deutschem Volksglauben vor Hexerei und bösem Zauber schützen. Der Marienkäfer aber gilt als Himmelsbote der Mutter Gottes und soll Kinder schützen und Kranke heilen.

Ob abergläubisch oder nicht, unsere Bewohner*innen freuten sich sehr über die süße Überraschung!


Zurück

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Haus und auf den Kontakt mit Ihnen.

Seniorenresidenz St. Paul GmbH
Arnold-Janssen-Str. 5
54516 Wittlich

Tel.: 0 65 71 - 14 809-0
Fax: 0 65 71 - 14 809-150

E-Mail: info@sr-stpaul.de