Zum Hauptinhalt springen

Musik als gemeinsame Sprache


Musikalischer Nachmittag mit Klaus Ell

„Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit.“ Dieses Zitat von Henry Wadsworth Longfellow weist auf die Verbundenheit hin, die Menschen beim gemeinsamen Singen oder Musizieren empfinden. Wissenschaftlich bewiesen sind aber noch viel mehr positive Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Seele. Musik hebt die Stimmung und verringert Stress. Gefühle werden angesprochen und helfen uns, diese wahrzunehmen, besser zu bewältigen und auszudrücken. Nicht selten sind unsere Bewohner*innen bei Konzerten und musikalischen Auftritten so gerührt, dass Tränen entweichen. So auch an dem musikalischen Nachmittag mit dem Trierer Sänger Klaus Ell, der altbekannte Schlager und Lieder aus dem Rock`n Roll und Country zum Besten gab. Bei dieser guten Stimmung wurde sogar das Tanzbein geschwungen. Ein großer Dank an Klaus Ell und seine Begleitung für diesen gelungenen Nachmittag!


Zurück

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Haus und auf den Kontakt mit Ihnen.

Seniorenresidenz St. Paul GmbH
Arnold-Janssen-Str. 5
54516 Wittlich

Tel.: 0 65 71 - 14 809-0
Fax: 0 65 71 - 14 809-150

E-Mail: info@sr-stpaul.de